Pro Mente – Regional Personal Pongau RPP

ÜBER RPP

Regional Personal Pongau ist eine Einrichtung der Pro Mente Salzburg gemeinnützige Gesellschaft für Integration m.b.H. In Zusammenarbeit mit regionalen Unternehmen der freien Wirtschaft bietet der Sozialökonomische Betrieb RPP am Standort St. Johann Menschen auf Arbeitssuche die Möglichkeit über gemeinnützige Arbeitskräftevermittlung in den Arbeitsmarkt integriert zu werden. In einem vorbereitenden Kurs werden berufliche Perspektiven erarbeitet, wobei die Berücksichtigung der individuellen Situation im Vordergrund steht. Dazu gehören geistiges und körperliches Leistungsvermögen, berufliche Fähigkeiten und Interessen, Familien- und Lebenssituation sowie Mobilität.

ZIELE

  • Erarbeitung neuer Perspektiven
  • Integration in den Arbeitsmarkt
  • Stabile Arbeitsstruktur für Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Möglichkeit der Arbeitserprobung
  • der TeilnehmerInnen im Unternehmen

ZIELGRUPPE

  • Arbeitsmarktferne Personen
  • Personen ab 50 Jahre
  • Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Menschen; deren Motivation und Fähigkeit zum Antritt einer Arbeit gegeben ist

ANGEBOT FÜR TEILNEHMERiNNEN

  • Integration durch gemeinnützige Arbeitskräftevermittlung
  • Dienstverhältnis
  • Vorbereitungskurs
  • Arbeitsdiagnostik
  • Begleitende Betreuung am Arbeitsplatz
  • Beschäftigungsstruktur und Qualifizierung während Stehzeiten
  • Nachbetreuung

ANGEBOT FÜR UNTERNEHMEN

  • Individuelle Beratung bezüglich Fördermöglichkeiten
  • Soziale Leasingverträge
  • Arbeitsplatzadaptierungen
  • Unterstützung bei der betrieblichen Integration unserer TeilnehmerInnen
  • Beratung während der gesamten Vermittlungsdauer

ARBEITSBEREICHE

  • Arbeitskräfteüberlassung in individuellen Berufsfeldern

Alternativ am Standort im RPP:

  • Tischlerarbeiten
  • Reinigungsaufträge
  • Bügelaufträge
  • Produktion, Verpackungsarbeiten u.a.m.

Dauer: Kurs 11 Wochen (halbtags). Anschließend gemeinnützige Arbeitskräftevermittlung (indiv. Dauer), maximale Anstellungsdauer 9 Monate.

Kosten: Die Kurskosten werden vom Arbeitsmarktservice Bischofshofen getragen. Die Kurs-TeilnehmerInnen erhalten ein Schulungsentgelt und sind sozialversichert. Bei Übernahme in das soziale Personalleasing Entlohnung laut Kollektivvertrag.

Kurse: Beginnen min. 2x im Jahr

Für die Teilnahme am Projekt sind die Absolvierung einer Clearingphase und die Zustimmung des Arbeitsmarktservice erforderlich.

Informationen und Anmeldung:

Kathleen Heft, Dipl. Reha. Psych
kathleen.heft@promentesalzburg.at

Tel.: +43 (0) 699 1620 0406
rp.pg@promentesalzburg.at
www.promentesalzburg.at
www.regional-personal.at

Konkakt:

Pro Mente Salzburg
Regional Personal Pongau

Hans-Kappacher-Straße 14a/1. Stock
5600 Sankt Johann im Pongau