Laube pro Tennengau SÖB

Laube – Vieles für mehr Chancen.

 

ÜBER LAUBE

Die Laube GmbH ist seit über 25 Jahren in der psychosozialen Versorgung tätig. In diesem Rahmen betreiben wir einen sozialökonomische Betrieb (SÖB), der ein vom Arbeitsmarkt-service (AMS) gefördertes Soziales Integrationsunternehmen ist, das zeitlich befristete Arbeitsplätze für Menschen mit psychischen Problemen zur Verfügung stellt. Diese sogenannten Transitarbeitsplätze helfen den betroffenen Menschen, wieder eine dauerhafte Beschäftigung zu finden.

ZIEL

Menschen mit chronischen psychischen Erkrankungen erfüllen oft von vornherein nicht die Aufnahmekriterien für Einrichtungen zur beruflichen Rehabilitation oder müssen die Maßnahme zwischenzeitig abbrechen. Die Zahl der krankheitsbedingten Pensionierungen nimmt daher jährlich zu. Mit dem Angebot von „Beschäftigungsprojekten“ versucht die LAUBE auch diesen Menschen ihr Bedürfnis nach Arbeit zu ermöglichen.

ZIELGRUPPE

Menschen mit psychischen Problemen und chronischen psychischen Erkrankungen.

ANGEBOT

  • Bereitstellung von 20 befristeten Arbeitsplätzen für Menschen mit psychischen Problemen
  • Organisation von Betreuungs- und Trainingsmöglichkeiten im Rahmen der wirtschaftlichen Aktivitäten des Betriebes
  • umfassende Beratung und Betreuung der befristet beschäftigten TransitmitarbeiterInnen
  • gezielte Qualifizierung, um die Chancen auf einen nachhaltigen Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt zu erhöhen

KONTAKT:
Alexandra Bruckmoser
Laube sozial-psychiatrische Aktivitäten GmbH
Salzachtalstraße 43
5400 Hallein
Tel.: 050/6021-9201

alexandra.bruckmoser@laube.at
www.laube.at