Willkommen bei arbeit plus Salzburg!

arbeit plus Salzburg: Wir sind ein Netzwerk sozial engagierter gemeinnütziger Einrichtungen mit dem Fokus auf Beratung, Qualifizierung und Beschäftigung von Menschen in schwierigen Lebenssituationen in Salzburg.
Die gemeinnützigen Unternehmen von arbeit plus unterstützen Menschen, die am Arbeitsmarkt benachteiligt sind und/oder anderweitig Unterstützung brauchen mit qualitätsvoller Beschäftigung, Beratung und Qualifizierung im Kontext von Erwerbsarbeit.
arbeit plus setzt sich für eine bedürfnisgerechte, die Gesundheit erhaltende und existenzsichernde Beschäftigung, für gesellschaftliche Teilhabe und damit für eine Neudefinition, Neuverteilung und Neubewertung von Arbeit ein.
Angebot:
Wir bieten unseren Mitgliedern Raum zum Austausch von Erfahrung, Informationen und Wissen. Wir gestalten und bieten gemeinsam neue, zeitgemäße Angebote in diesem Umfeld an. Darüber hinaus schaffen wir ein neues sozialökonomisches und dem Gemeinwohl verpflichtetes Bewusstsein in Politik, Wirtschaft und der Öffentlichkeit und sind Ansprechpartner für Fördergeber, Politik, Wissenschaft, Medien und Betroffene.

MehrWertVoll

MehrWertVoll Neun Lebensgeschichten von Menschen, die Eines gemeinsam haben: Sie alle waren auf der Suche nach Arbeit

Download PDF

Datenbank

Die Datenbank Sozialer Unternehmen unterstützt bei der Suche nach Dienstleistungen und Produkten Sozialer Unternehmen:

zur Datenbank

Änderungen im Netzwerk von arbeit plus Salzburg

In einem großen Netzwerk wie dem von arbeit plus Salzburg gibt es natürlich auch personelle Änderungen über die wir hier kurz informieren möchten:
Änderungen im Netzwerk von arbeit plus Salzburg

Zukunft gestalten – Arbeit finanzieren

arbeit plus fordert eine langfristig abgesicherte Finanzierung für Soziale Unternehmen Die Arbeitslosenzahlen in in Österreich, aber auch in Salzburg steigen wieder. Über 10.957 erwerbslose Menschen, mehr als 1.700 davon langzeitbeschäftigungslose Arbeitslose, zählt die AMS-Statistik für Salzburg im März 2024. Angesichts des Fach- und Arbeitskräftemangels ist es dringend notwendig, diese Zahlen zu reduzieren und das Potential…

Innovation statt Stillstand: Wie kann eine gelungene Arbeitsmarktpolitik für Frauen aussehen?

Ein Beitrag von arbeit plus Österreich zum Internationalen Frauentag 2024